Schloβ Sterkenburg

EINLEITUNG
Schloβ Sterkenburg wurde um dem Jahre 1250 von den Rittern von Wulven, die ersten Herren von Sterkenburg, errichtet, als tatsächliche Festung (die Name Sterkenburg bedeutet „starke Burg“) zur Verteitigung des Bistums Utrecht gebaut. Das Schloβ ist das Zentrum des Rittergutes Sterkenburg und steht namentlich heraus wegen des (30 Meter) hohen, charakteristischen runden Schloβturm. Die geschützten Teile des Rittergutes umfassen u.a. dieses Schloβ, das Kutscherhaus (17.-19. Jh), das Gärtnerhaus (18.-19. Jh) und die englischer Lantschaftsgarten und Park, entworfen circa 1830.

Das Rittergut Sterkenburg ist ein organisch gewachsener Komplex. In den Jahrhunderten entwickelte er zum prächtigen und herrlichen Landsitz, den er heutzutage ist. Zwischen 1848 und 1867 fanden die letzten Hauptänderungen statt; sie gaben das Schloβ und die Auβengebäude sein anwesendes Aussehen. Die neue groβartige Wiederherstellung, angestiftet durch die Stiftung „Stichting Behoud Sterkenburg“, zielt darauf ab, den ehemaligen Glanz des Rittergutes wieder zu beleben, basiert auf der Situation um 1850, als Sterkenburg eine seiner Blütezeiten erfuhr. Unterdessen sind die Wiederherstellung der Gartenmauer und des Gärtnerhauses sowie des Kutscherhauses, das in 1976 heraus brannte und nachher in einem verderblichen Zustand war. Die Wiederherstellung des Schloβes selbst ist viel schwieriger. Der Innenraum, vernachlässigt während des letzten Jahrhunderts, ist mit Aufmerksamkeit für die ursprünglichen Details (wie Marmorkamine und Stuckdecken) wieder hergestellt worden. Die Wiederherstellung von einem der Turmen und von einem Teil der mittelalterlichen Mauer ist noch im Gang.

Durch Weisen einer verwendbaren und dauerhaften Ausnutzung des Rittergutes, versucht die „Stichting Behoud Sterkenburg“ Kapital für weitere Wiederherstellung und selbstverständlich die Erhaltung und die Bewahrung des hervorragenden Schloβes, der Auβengebäude, der Gärten und des Parks aufzubringen. In der Gegenwart öffnet Sterkenburg Seine Türen für, zum Beispiel, Heiratszeremonien (das Schloβ hat sogar Seine eigene Kapelle), Sitzungen, Tagungen, Seminare und… Bed & Breakfast.

BED & BREAKFAST 

Wilkommen
Sterkenburg ist eine ausgezeichnete Weg um Ihren Alltagssorgen zu entgehen und begrüβt seine Gästen, um die Nacht in einer historischen Landumwelt, nahe viele bedeutenden Städte der Niederlande zu bleiben. Genieβen Sie diesen monumentalen und dauerhaften Rittergut, mit seiner schönen Flora und Fauna, biologische Feinkost und seine Frieden, Ruhe und Lebensraum.

Ruhe und Lebensraum
Sterkenburg kannt Ihnen Ruhe, Lebensraum und Stille anbieten. Bequeme Betten, ein Frühstück auf einer der sonnigen Terrassen oder im Esszimmer des Gärtnerhauses, mit einem Anblick am Teich des Gutes. Bitte entspannen Sie sich und genieβen Sie!

Zimmer
Sterkenburg hat einige bequeme Gastanpassungen (mit privaten Badezimmern) an Ihrer Beseitigung. Stellen Sie sich vor, die Nacht in einem vollständig und liebevoll restaurierten Zimmer zu verbringen, mit seiner typischen Atmosphäre, im Gärtnerhaus und Kutschenhaus, oder in einer prächtigen und bemerkenswerten Suite im Schloβ, verziert mit eleganten antiken Möbeln, Spiegeln und Gemälde. Die Gäste, die nach einer ursprünglichen mittelalterlichen Schloβerfahrung suchen, fühlen sich besonders zu Hause in einem der drei eindrucksvollen Zimmern im Turm des 13. Jahrhunderts, zugänglich nur über das Wendeltreppenhaus, das innerhalb der Turmmauer errichtet wird. Sterkenburg versieht Sie mit einer einzigartigen Gelegenheit, sich an den Tagen lang gegangen vorzustellen!

Ihr charakteristicher Zimmer, in dem Sie nicht per Fernsehen oder Telefon gestört werden müssen, hat sein eigenes Badezimmer, in dem Sie in einem heiβen Bad dich entspannen können. Nach einem gute Nachtrest, können Sie Ihr ausgebreitet Frühstück genieβen, mit einer ausgezeichneten Ansicht über den idyllischen Teich oder, Wetterermöglichen, auf einer der Terrassen oder sogar auf die sonnige Schloβbrücke… Ein Aufenthalt auf das Rittergut Sterkenburg bedeutet ein zurück zu Grundlagen, eine überrasschende Rückkehr zur Stille, aber mit dem ganzem Komfort von 2010.

Gut und Umgebung
Das Rittergut Sterkenburg und seine Umlagerungen bieten viele Gelegenheiten an: wandern Sie, oder reiten Sie ein Fahrrad in der schönen Umgebung; besuchen Sie malerischer Dörfer und Städte, oder trinken Sie Kaffee am Bauernhof in der Nähe des Schloβes. Diese waldreiche Umgebung, weithin bekannt für seine monumentale Gebäude und Natur, würde zweifellos eine Auflistung als UNESCO-Welterbeaufstellungsort verdienen: viele Schlöβer, Landsitze und adeligen Häuser, am Ufer der „Langbroekerwetering“, als ein holländisches Äquivalent des berühmten französischen Loire Tales.

Kaiser, Kurhaus und Keukenhof
Sterkenburg ist nur 6 Km von dem bekannten und museale „Huis Doorn“ (mit dem Kaiserlichen Mausoleum) entfernt, das Schloβ wo Kaiser Wilhelm II seine letzten Jahre (1920-’41) verbrachte und, nach seinem Tod, genau auf die gleiche Art wie ein Museum konserviert – es hat nie seit dem geändert (sehen Sie auch die Website www.huisdoorn.nl). In nur einigen Minuten können Sie die Autobahn A2 erreichen. Sterkenburg ist 80 Km weg von dem berühmten Keukenhof (Lisse), 75 Km der Strand von Scheveningen mit seinem würdigen Kurhaus und 55 Km der Stadtmitte von Amsterdam.

Genieβen und Entspannung, das ist was Sterkenburg zu Ihnen bedeuten kann. Lassen Sterkenburg Ihnen umarmen mit seiner schönen Umwelt und Ambiente.

DIE DETAILS B&B STERKENBURG 

Sterkenburg und seiner Umwelt:

  • Bekannt für seine Flora und Fauna

  • Sehr zentral im Land (circa 10 Km von Utrecht)

  • Sehr reiche Geschichte

  • Verwendung der dauerhaften Produkte

Die Zimmer:

  • Vollständig wieder hergestellt

  • Bequeme Betten

  • Räume mit einer Ansicht über das Schloβ, den Teich und das Gut

  • Züruck zu Grundlagen, kein Telefon oder Fernsehapparat, aber mit dem Komfort von heute

  • Nicht täglich: die Zimmer sind nicht das ganze Jahr hindurch frei

  • Preis pro Raum pro Nacht im Kutscher- oder Gärtnerhaus: € 175,-

  • Preis pro Raum pro Nacht im Schloβ: € 280,- bis € 295,- (für die Suite)

  • 10% Diskont für den zweiten und nach Nächte

  • Auf Anfrage kann ein Extrabett für € 50,- pro Nacht zugestellt werden

  • Einschieβlich Frühstück und Tourismussteuer

ADRESSE UND WIE SIE UNS ERREICHEN
Schloβ Sterkenburg wird nahem dem Dorf von Driebergen-Rijsenburg aufgestellt, in der Gemeinde Utrechtse Heuvelrug, in die Provinz Utrecht. Dieser sehr zentral lokalisierte Bereich ist nur einigen Minuten weg von dem A12 und A2 Autobahn und einfach zu erreichen. Am Bahnhof Driebergen-Zeist, können Sie ein Taxi nehmen.

STERKENBURG
LANGBROEKERDIJK 10
NL-3972 ND DRIEBERGEN-RIJSENBURG
T +31-(0)70-3658570
info@kasteelsterkenburg.nl
www.kasteelsterkenburg.nl

Schloβ Sterkenburg wird privat bewohnt und kann auf Verabredung besucht werden.